Archiv

Archiv für Februar, 2012

Neuer Fiat Punto verfĂĽgt ĂĽber eleganteres Aussehen

29. Februar 2012 Keine Kommentare
Fiat Punto

Fiat Punto | © by flickr/ mr.urganci

Ohne Zweifel präsentiert sich mit dem Punto eines der erfolgreichsten Modelle des italienischen Autobauers Fiat. In diesem Jahr schicken die Italiener nun einen neuen Fiat Punto ins Rennen. Die Neuauflage der beliebten Baureihe zeigt sich nicht nur mit einem eleganteren Aussehen, sondern auch mit deutlich weniger Verbrauch. Bereits sein Vorgänger erwies sich jedoch als ausgesprochen erfolgreich. Fiat hat sich bei dem neuen Punto für eine neue Frontpartie entschieden.

Das Fiat-Emblem wurde von dem Hersteller in der Mitte über dem Kühlergrill positioniert. Die Blinkleuchten sind neben dem Lufteinlauf in einem einzigen Formstück angebracht. In die Verkleidung wurden zudem die vorderen und hinteren Stoßfänger integriert. Sie sind darüber hinaus in Wagenfarbe lackiert. Vor allem einzelne Motorisierungen gehen bei dem neuen Fiat Punto mit einem doch sehr geringen Verbrauch einher, der letzten Endes nicht nur Umweltschützer begeistern dürfte. Zu den sparsamsten Ausführungen gehört der Fiat Punto 1.3 16V Multijet Start&Stopp. Der kombinierte Verbrauch liegt bei diesem Modell bei nur 3,5 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

 

KategorienFiat Punto Tags: , ,

Fiat 500 wird zu Mini-Van gestreckt

12. Februar 2012 Keine Kommentare
Fiat 500

Fiat 500 | © by flickr/ Michi1308

Zweifelsohne handelt es sich bei dem Fiat 500 um eine der bekanntesten Baureihen des italienischen Herstellers. Das Modell wirkt klein und niedlich. Vielen Kunden von Fiat ist der Fiat 500 jedoch zu klein. Aus diesem Grund haben sich die Italiener dazu entschlossen, den Fiat 500 auf die Streckbank zu schicken. Auf diesem Weg ist ein Mini-Van aus der Knutschkugel entstanden. Angepriesen wird das gewachsene Modell mit dem Namen Fiat 500L.

Seine Weltpremiere wird der Fiat 500L im Rahmen des Genfer Autosalons feiern. Er findet vom 8. bis zum 18. März dieses Jahres statt. Wie die Italiener erklärten, soll der Fiat 500L im letzten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Die Preise sollen bei 28.800 Euro starten. Zu den Konkurrenten des neuen Fiat 500L gehören der Ford B-Max und der Opel Meriva. Fiat hat mit der Version L in erster Linie auf die Wünsche seiner Kunden reagiert. So wünschten sich viele eine Version des Fiat 500, die sich ihren Erfordernissen und Erwartungen anpassen kann.

KategorienFiat 500 Tags: , , ,