Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fiat 500 TwinAir’

Fiat 500 TwinAir Plus mit neuem Motor ausgestattet

17. Juni 2011 Keine Kommentare
Fiat 500 TwinAir

Fiat 500 TwinAir Plus | ┬ę by flickr /Dave Humphreys

Im Rahmen des Fiat Fun Day, der am 18. Juni bei den H├Ąndlern des Herstellers stattfindet, wird der Fiat 500 TwinAir Plus seine Premiere feiern. Dabei steht er nicht nur im Mittelpunkt der Veranstaltung, sondern d├╝rfte vor allem mit seinem neuen Motor f├╝r begeisterte Blicke sorgen. Der neue Motor wird von dem italienischen Autobauer sowohl in Verbindung mit dem Cabrio als auch mit der Limousine verbaut. Mit dem Fun Day feiert der Fiat 500 TwinAir Plus zudem seine offizielle Markteinf├╝hrung.

In beiden Varianten setzt Fiat auf einen 85 PS starken Zweizylinder-Turbobenziner.┬á Er soll sowohl bei dem Cabrio als auch bei der Limousine f├╝r ein angenehmes Ma├č an Fahrspa├č sorgen. In beiden Modellen finden Fahrer zudem die revolution├Ąre Antriebstechnik. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen die Fiat 500 TwinAir Plus Modelle aber auch mit einer umfangreichen und ebenso sportlichen Serienausstattung ├╝berzeugen. Zu dieser geh├Âren neben den schwarz lackierten 16-Zoll-Felgen im Doppelspeichen-Look auch ein Heckspoiler und die Sportsitze f├╝r Fahrer und Beifahrer.

Fiat 500 Twinair setzt Innovationsgeist fort

27. M├Ąrz 2011 Keine Kommentare

Der italienische Autobauer Fiat hat mit dem Fiat 500 Twinair ein Modell geschaffen, das den Innovationen folgt. Dabei ist es weniger die Optik als vielmehr die Technik, die eine gewisse Begeisterung vermittelt. Immerhin verf├╝gt der Fiat 500 Twinair ├╝ber die Twinair-Technologie, die mit ihren Zweizylindermotoren im gewissen Sinne einer Revolution gleicht. Bereits im Jahr 2007 ist diese Technologie zu einem Kennzeichen des Fiat 500 geworden und hat das Modell in den Mittelpunkt der ├Âffentlichen Aufmerksamkeit geschoben.

Im Inneren des Fiat 500 Twinair befinden sich ein Turbolader und die elektrohydraulische Ventilsteuerung Multiair. Gemeinsam sorgen sie f├╝r eine Leistung von 85 PS. Neben dem 500 Twinair hat der Autobauer mit dem 500C Twinair ein weiteres Modell dieser Machart ins Rennen geschickt. Beide Modelle wurden von Fiat serienm├Ą├čig mit einem Start-Stopp-System ausgestattet. Durch dieses wird der Motor beim Halt automatisch abgeschaltet. Bei Bedarf ├╝bernimmt das System schlie├člich wieder den verz├Âgerungsfreien Start des Motors. Im Vergleich zu anderen Modellen bietet der Fiat 500 Twinair ┬áeinen deutlich geringeren Verbrauch.

Fiat 500 TwinAir steht f├╝r Fahrspa├č

20. Februar 2011 Keine Kommentare

Mit dem Fiat 500 TwinAir hat der italienische Autobauer Fiat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er das Motto dieser Zeit verstanden hat. So verbindet der Automobilhersteller bei diesem Modell das Downsizing mit Fahrspa├č. In Sachen Fahrspa├č erf├╝llt der 500 TwinAir auch das, was er verspricht. Doch mit Blick auf den Verbrauch zeigt sich ein gewisser Verbesserungsbedarf. So k├Ânnte Fiat an dieser Stelle wahrlich nachlegen. Obwohl Fiat einen geringen Verbrauch verspricht, kann dieser in der Praxis kaum erreicht werden. So ben├Âtigt der 500 TwinAir auf Probefahrten in der Regel 6,2 Liter auf 100 km.

An dieser Stelle verspricht Fiat etwas anderes. Laut Herstellerangaben verbraucht der 500 TwinAir au├čerhalb der Stadt 3,7 Liter. Im Stadtverkehr wirbt der Hersteller mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Litern. Demnach w├╝rde sich kombiniert ein Verbrauch von 4,1 Litern auf 100 km ergeben. Dieser Richtwert kann jedoch nicht erreicht werden. Trotzallem vermarktet der Autobauer seinen Motor als den umweltfreundlichsten Benzinmotor der Welt. Optisch l├Ąsst es sich Fiat aber wiederum nicht nehmen zu begeistern und hat den 500 TwinAir mit einem durchaus angenehmen Design ausgestattet.

Fiat treibt Sparsamkeit mit 500 TwinAir auf die Spitze

23. Januar 2011 Keine Kommentare

Das Downsizing hat sich in der Automobilbranche l├Ąngst zu einem Trend entwickelt, dem sich die Mehrzahl der Hersteller angenommen hat. Dem italienischen Autobauer Fiat ist es nun gelungen, den Drang nach Sparsamkeit auf die Spitze zu treiben. So haben die Italiener mit dem 500 TwinAir ein Modell geschaffen, dem es in vielerlei Hinsicht an einem passenden Konkurrenten mangelt. Immerhin ist der 500 TwinAir als erstes Auto mit einem Zwei-Zylinder-Motor ausgestattet. Allein dieser Aspekt bringt Fiat reichlich Aufmerksamkeit. Doch so ├╝berraschend der 500 TwinAir auch sein mag, so offensichtlich ist auch, dass die Nachahmer nicht lange auf sich warten lassen werden.

Die beiden Zylinder, die Fiat in diesem Modell einsetzt, teilen sich gerade einmal einen Hubraum von 875 Kubikzentimeter. Damit sie nicht selbst atmen m├╝ssen, haben sich die Italiener f├╝r den Einbau von einem Abgas-Turbolader entschieden. Er bl├Ąst mit bis zu 1,4 bar Druck die erforderliche Luft n die Brennr├Ąume. Auch wenn diese Zusammenstellung sicherlich gewagt ist, ist sie Fiat gelungen. Immerhin hat der 500 TwinAir eine beachtliche Leistung von 86 PS.