Archiv

Artikel Tagged ‘Fiat 500 TwinAir’

Fiat 500 Twinair setzt Innovationsgeist fort

27. März 2011 Keine Kommentare

Der italienische Autobauer Fiat hat mit dem Fiat 500 Twinair ein Modell geschaffen, das den Innovationen folgt. Dabei ist es weniger die Optik als vielmehr die Technik, die eine gewisse Begeisterung vermittelt. Immerhin verfügt der Fiat 500 Twinair über die Twinair-Technologie, die mit ihren Zweizylindermotoren im gewissen Sinne einer Revolution gleicht. Bereits im Jahr 2007 ist diese Technologie zu einem Kennzeichen des Fiat 500 geworden und hat das Modell in den Mittelpunkt der öffentlichen Aufmerksamkeit geschoben.

Im Inneren des Fiat 500 Twinair befinden sich ein Turbolader und die elektrohydraulische Ventilsteuerung Multiair. Gemeinsam sorgen sie für eine Leistung von 85 PS. Neben dem 500 Twinair hat der Autobauer mit dem 500C Twinair ein weiteres Modell dieser Machart ins Rennen geschickt. Beide Modelle wurden von Fiat serienmäßig mit einem Start-Stopp-System ausgestattet. Durch dieses wird der Motor beim Halt automatisch abgeschaltet. Bei Bedarf übernimmt das System schließlich wieder den verzögerungsfreien Start des Motors. Im Vergleich zu anderen Modellen bietet der Fiat 500 Twinair  einen deutlich geringeren Verbrauch.

Fiat 500 TwinAir steht fĂĽr FahrspaĂź

20. Februar 2011 Keine Kommentare

Mit dem Fiat 500 TwinAir hat der italienische Autobauer Fiat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass er das Motto dieser Zeit verstanden hat. So verbindet der Automobilhersteller bei diesem Modell das Downsizing mit Fahrspaß. In Sachen Fahrspaß erfüllt der 500 TwinAir auch das, was er verspricht. Doch mit Blick auf den Verbrauch zeigt sich ein gewisser Verbesserungsbedarf. So könnte Fiat an dieser Stelle wahrlich nachlegen. Obwohl Fiat einen geringen Verbrauch verspricht, kann dieser in der Praxis kaum erreicht werden. So benötigt der 500 TwinAir auf Probefahrten in der Regel 6,2 Liter auf 100 km.

An dieser Stelle verspricht Fiat etwas anderes. Laut Herstellerangaben verbraucht der 500 TwinAir außerhalb der Stadt 3,7 Liter. Im Stadtverkehr wirbt der Hersteller mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Litern. Demnach würde sich kombiniert ein Verbrauch von 4,1 Litern auf 100 km ergeben. Dieser Richtwert kann jedoch nicht erreicht werden. Trotzallem vermarktet der Autobauer seinen Motor als den umweltfreundlichsten Benzinmotor der Welt. Optisch lässt es sich Fiat aber wiederum nicht nehmen zu begeistern und hat den 500 TwinAir mit einem durchaus angenehmen Design ausgestattet.

Fiat möchte Zweizylindermotoren wiederbeleben

5. September 2010 Keine Kommentare

Mittlerweile sind die Zweizylindermotoren von Fiat, die sicherlich nicht den besten Ruf hatten, in Vergessenheit geraten. Nun möchten die Italiener diese jedoch wiederbeleben. Nach den Angaben von Fiat sollen die neuen Zweizylindermotoren nicht nur Fahrfreude vermitteln, sondern auch den Geldbeutel schonen. So sollen sie wesentlich benzinsparender sein als die Vorgänger. Alles in allem ist diese Aufgabe jedoch schwierig.

Die neuen Zweizylindermotoren sollen unter anderem im Fiat 500 TwinAir zu finden sein. Doch was sich auf den ersten Blick recht verlockend anhört, hat bereits beim genauen Hinschauen einen vergleichsweise bitteren Beigeschmack. Immerhin wird der Fiat 500 mit Zweizylindermotor mit 12900 Euro zu Buche schlagen. Demnach ist er satte 1300 Euro teurer als das Basismodell. Bei diesem Aufpreis gerät die elektrohydraulische Ventilsteuerung schnell in den Schatten. Nichts desto trotz sollte man die Zweizylindermotoren von Fiat nicht zu schnell abstempeln. Ihre große Zeit könnte noch kommen. Immerhin bieten sie wesentlich mehr Platz für einen zusätzlichen Elektromotor.