Archiv

Artikel Tagged ‘Fiat Scudo’

Fiat Scudo erhält verbesserte Motoren

13. August 2011 Keine Kommentare
Fiat Scudo

Fiat Scudo | © by flickr/ freddie boy

Der italienische Autobauer Fiat hat Hand an den Motoren des Modells Scudo angelegt und diese entscheidend verbessert. Im Vergleich zum Vorgänger leistet der Einstiegsdiesel für die PKW-Version des beliebten Transporters nun acht PS mehr. Nach Angaben von Fiat beläuft sich die Leistung damit aktuell auf 128 PS. Darüber hinaus kann der Fiat Scudo nun auch mit einem 2,0 Liter großen Turbomotor ausgestattet werden. Er wird mit der neuen Bezeichnung 130 Multijet angeboten. Je nach Karosserievariante geht der Verbrauch des Fahrzeugs mit dem Motor um bis zu sieben Prozent zurück. Damit liegt er bei durchschnittlich 6,8 Litern auf 100 km.

Das Aggregat leistet als Topvariante 165 Multijet Power insgesamt 165 PS. Als Van bietet der Fiat Scudo Platz für bis zu neun Personen. Der italienische Autobauer bietet die günstigste Variante ab einem Preis von 28.025 Euro an. Bei ihr handelt es sich um den vollständig verglasten Scudo Kombi 130 Multijet. Er verfügt über insgesamt fünf Sitze. Fiat erklärte bei der Vorstellung der neuen Motoren, dass alle nach der Überarbeitung die Anforderungen der Euro-5-Abgasnorm erfüllen.

Fiat sichert sich Auszeichnungen

27. Mai 2011 Keine Kommentare
Fiat Doblo

Fiat Doblo | © by flickr/ Alberto..

Der italienische Autobauer Fiat hat sich in den vergangenen Tagen gleich zwei Auszeichnungen sichern können. Neben dem Fiat Dobló Cargo wurde auch der Fiat Scudo geehrt. Damit stellt der Autobauer 2011 zwei „KEP Transporter des Jahres“. Die beiden Fahrzeuge haben sich vordergründig in den Bereichen der Kurier-, Express- und Paketdienstbranche behaupten können.

Eine weitere Auszeichnung konnte sich Fiat mit der Fahranalysesoftware eco:Drive2 sichern. Sie wurde mit dem Innovationspreis Technologie prämiert und kommt in den beiden Modellen Dobló und Scudo zum Einsatz. In vier Kategorien traten in diesem Jahr insgesamt 22 Fahrzeuge im Kampf um die begehrten Auszeichnungen an. Die Fahrzeuge wurden von 40 Branchenexperten umfangreichen Praxistests unterzogen. Mehr als 500 Probefahrten wurden dabei von den Juroren absolviert. So spulten die Experten rund 7500 Kilometer im ADAC-Fahrsicherheitszentrum Thüringen in Nohra bei Weimar ab. Die beiden Fiat Modelle konnten die Experten gleich in mehreren Punkten überzeugen. Allen voran müssen dabei Fahrverhalten, Komfort und Funktionalität genannt werden.