Archiv

Artikel Tagged ‘IAA’

Neuauflage des Fiat Tipo

22. Oktober 2015 Keine Kommentare

Fiat-TipoFiat-Fans k├Ânnen sich auf ein neues Modell freuen. Der italienische Autohersteller FIAT plant f├╝r den Winter 2015 eine Neuauflage des Fiat Tipo. Der Vorl├Ąufer dieses Wagens wurde bereits in den 90er Jahren gefertigt und kommt nun zur├╝ck – Ein gebrauchter Fiat muss es f├╝r Tipo-Liebhaber bald also nicht mehr sein. Der neue Tipo soll nach Angabe von Fiat weltweit in ├╝ber 40 L├Ąnder exportiert werden. Die Markteinf├╝hrung ist von FIAT f├╝r den Dezember 2015 geplant. Der Wagen ist wahlweise mit Schaltgetriebe oder mit Automatik erh├Ąltlich und hat eine Motorleistung von 95 PS bis zu 120 PS. Und auch zwischen Dieselmotor und Benzinmotor haben Sie als K├Ąufer dieses Wagens die Auswahl. Das moderne Armaturenbrett in Anthrazit ist mit einem Touchscreen ausger├╝stet und verf├╝gt unter anderem ├╝ber eine technische Ausstattung mit Bluetooth, USB-Anschluss und Iphone Verbindungen. So bleiben Sie auch unterwegs stets mobil mit der Welt in Verbindung. Als optionales Zubeh├Âr sind f├╝r dieses Modell auch ein Navigationssystem und eine integrierte R├╝ckfahrkamera erh├Ąltlich.

Die Fiat-Limousine in elegantem Design
Rein optisch ist der Fiat Tipo auch im Design sehr attraktiv. Mit dem Stufenheck erh├Ąlt der Wagen ein elegantes Aussehen und seine 4 T├╝ren machen auch den anderen Fahrg├Ąsten das Ein- und Aussteigen leicht. Mit rund 510 Litern Fassungsverm├Âgen ist die Gr├Â├če des Gep├Ąckraumes ebenfalls sehr reichlich bemessen. Der Fiat Tipo ist aufgrund seiner Bauart und des gro├čz├╝gigen Platzangebotes auch sehr gut als Familienauto geeignet, ohne dabei jedoch an Eleganz in seinem Design einzub├╝├čen.

Die Details des Fiat Tipo auf einen Blick:

– Motorleistung 95-120 PS
– Gep├Ąckraum ca. 510 l Volumen
– 4-t├╝rig
– Stufenheck
– 5-Zoll Touchscreen Display
– Benzin- oder Dieselmodell
– ca. 4,50 L├Ąnge
– ca. 1,78 Breite
– Limousinen-Stil

Preislich gesehen bewegt sich der Fiat Tipo, welcher in einigen L├Ąndern noch immer unter dem Namen Fiat Aegea gehandelt und verkauft wird, in der Mittelklasse. Mit 10.000 bis 15.000 Euro sind K├Ąufer bei diesem Fiat Limousinen-Modell mit dabei. Produziert wird der Wagen in der T├╝rkei. Das Design ist jedoch wie gewohnt typisch italienisch. Der Verbrauch der Dieselmodelle liegt lt. Fiat noch unter 4 Liter pro 100 km. Was den Wagen auch deshalb f├╝r alle potentiellen K├Ąufer sehr interessant macht.

KategorienFiat Tags: ,

Fiat Doblo pr├Ąsentiert sich auf IAA als Pritschen- und K├╝hlwagen

12. September 2010 Keine Kommentare

Fiat wird den neuen Doblo Cargo auf der IAA in Hannover pr├Ąsentieren, die vom 23. bis 30. September stattfindet. Dabei soll der Doblo Cargo als praktischer Pritschen- und K├╝hlwagen aufwarten k├Ânnen. Gerade die grundlegenden Eigenschaften k├Ânnen sich sehen lassen. Immerhin verf├╝gt die Variante mit Ladefl├Ąche ├╝ber eine maximale Zuladung von 1000 kg. Die Pritsche bietet auf einer Fl├Ąche von 4 qm ausreichend Platz f├╝r verschiedenste Transportgegenst├Ąnde. Alternativ k├Ânnen sich Kunden beim Fiat Doblo Cargo f├╝r einen Tiefk├╝hlkoffer entscheiden, der auf der Pritsche positioniert wird.

Der Tiefk├╝hlkoffer bietet eine Nutzlast von 600 kg und einen Stauraum von immerhin 6 m┬│. Die m├Âgliche K├╝hltemperatur liegt bei minus 20 Grad Celsius. Auf der Branchenschau wird Fiat aber nicht nur mit dem Doblo Cargo vertreten sein. Zu den weiteren Highlights geh├Ârt der Fiorino Adventure, der mit einer speziellen Traktionsregelung ausgestattet ist. Durch sie soll die Fahrt, die abseits von befestigten Stra├čen stattfindet, erleichtert werden. Mit von der Partie sind ebenso die zahlreichen Erdgas-Fahrzeuge, die Fiat mittlerweile im Petto hat.